Ein Newsbeitrag der Werbeagentur mindmelt

Unser Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Wie gestaltet man eine optimale Startseite für einen Online Shop?
Kategorien:
Internet, Webdesign
Datum: 13.11.2010
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Wie gestaltet man eine optimale Startseite für einen Online Shop?

Wie gestaltet man eine optimale Startseite für einen Online Shop?

Oft entscheidet nur ein kurzer Augenblick – sozusagen der „first view“ – nach dem Betreten eines Onlineshops über dessen Erfolg. Die Landing Page ist deshalb die Referenz des Shops – vergleichbar mit dem Portal eines Ladengeschäfts. Wenn ein potentieller Kunde ein Ladenlokal betritt, entscheidet er auch spontan, ob mangelnde Wegweiser sowie Angestellte, die er um Rat bitten kann oder eine unstrukturierte Sortierung des Angebots ihn zum Verlassen des Geschäfts bewegen. Eine durchweg einladende Gesamtatmosphäre, die seinen Ansprüchen Genüge trägt, motiviert den Besucher hingegen zum Verbleib und späteren Kauf.

Im Online Shop übernimmt diese Entscheidungsfunktion die Landing Page. Blinkende Preise, werbebannerartige Angebote und fehlende Strukturierung der Landing Page können für Verwirrung sorgen und führen den Traffic nicht, wie erwünscht, zum Warenkorb, sondern führen den Traffic fort von der Seite. Und, eventuell teuer über SEO, SEM Affiliate-Programm und andere Maßnahmen, eingekaufter Traffic geht verloren. Um dies zu vermeiden, muß die Landing Page verbraucherorientiert optimiert sein, denn sie trägt wesentlich bei zum erfolgsorientierten Weiterleiten des Traffics auf tieferliegende Seiten und letztlich zum Warenkorb. „First view generates first impression generates first klick and buy or „Bye Bye“. So kann die Conversion mit dem Beachten der folgenden Punkte maximiert werden und den Traffic in die gewünschten Bahnen leiten:

Relevanz
Der Besucher des Online Shops sollte mit einem Blick über das Sortiment informiert werden und zugleich die für ihn relevanten, weiterleitenden Seiten erkennen können. So wird der Traffic zielgerecht zum individuell gesuchten Produkt gezogen. Das erreicht man zum Beispiel durch entsprechende Keyvisuals. Hohe Relevanz verifiziert hohen Umsatz!

Professionelles Design
Eleganz betört – auch im Online Shop! Das Design spielt nicht nur für den „first view“ eine große Rolle, denn viele Shops wirken auf den ersten Blick unseriös oder werden derart eingestuft, da ihr Design unprofessionell wirkt. Dabei ist zum Beispiel die Verwendung von blinkenden Bannern und grellen Farben zu vermeiden. Professionelles Design zeichnet sich vor allem durch Ästhetik und Übersichtlichkeit aus.

Auflösung beachten
Neben den Darstellungsmöglichkeiten unterschiedlicher Browser muß auch die mögliche Auflösung der Bildschirme der Zielgruppen beachtet werden. So wäre der Erfolg einer Sale-Aktion in Frage gestellt, wenn diese in den nicht mehr sichtbaren Bereich des Bildschirms fallen würde.

Orientierung bieten
Mir einer übersichtlichen strukturellen Gestaltung des Shops, die vorgegebenen Prinzipien folgt leitet man den Traffic weiter. Dabei findet unter anderem Beachtung, daß wichtige Elemente im oberen Bereich der Seite gegliedert sein müssen. Links oder Buttons sollen klar erkennbar sein und die typische Blickführung des Shop Besuchers, die festen Mustern folgt, muß berücksichtig werden, um seine Erwartungen zu erfüllen.

Erwartungen erfüllen
Der Besucher erwartet bestimmte Elemente des Shops an nahezu genormten Positionen. Diesen Erwartungen muß man gerecht werden bei der Auswahl der Positionen. So erhält der Warenkorb beinahe normativ die Vorgabe, sich im oberen rechten Bereich zu befinden.

Vertrauen schaffen
More convinience – more conversion. Erhöhtes Vertrauen schafft mehr Konversion. Das fängt mit dem Seriösitätsempfinden des Besuchers auf der Landing Page an. Neben dem bereits erwähnten professionellen Design steigern dargestellte Gütesiegel sowie gelistete Kundenbewertungen und das Anbieten von gängigen Zahlungsmöglichkeiten das Seriösitätsbewußtsein.

Falls Sie weitere Fragen zur Conversion Optimierung, zur Minimierung der Absprungrate, konkreten Konzepten der Landing Page Optimierung oder zur fachgerechte Analyse Ihres Shops haben, sprechen Sie einfach Ihre Werbeagentur an. Damit es funktioniert: der Klick auf “Jetzt bezahlen”!

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)