Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Die Litfaßsäule
Datum: 27.06.2016
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Die Litfaßsäule

Werbung damals und heute – die Litfaßsäule hält der Digitalisierung stand

Sie ist groß, zieht Blicke auf sich, steht so manchem emsigen Geschäftsmann durchaus auch mal im Wege und doch prägt sie das Stadtbild deutscher Großstädte. Ihr Einfluss endet jedoch nicht an Deutschlands Grenzen – weltweit ist sie beliebt, bekannt und längst nicht unmodern: Die Litfaßsäule. Ihr Erfinder wäre nun 200 Jahre alt geworden und könnte stolz auf eine Idee blicken, die wie keine andere Werbemöglichkeit nicht nur Wind und Wetter, sondern auch der Digitalisierung Stand hält. Wenig Sinn in der damaligen Flut der Flyer und Prospekte sehend, keimte in Ernst Litfaß 1855 die Idee der „Annonciersäule“ auf. Die erste ihrer Art wurde in Berlin aufgestellt und läutete eine Ära in der Werbewelt ein. Statt durch unzählige Poster und Flyer regelrecht bombardiert zu werden, bedeutet die Litfaßsäule damals wie heute Werbung „On-Point“.

 

Ein Werbedinosaurier mit Potenzial

Warum wir in unserem Blog der Corporate Identity Agentur mindmelt, der sich hauptsächlich mit zeitgemäßem Marketing beschäftigt, ausgerechnet auf dieses einfache aber bewährte Werbemittel zu sprechen kommen? Weil sie noch lange nicht ausgedient hat! Seit  vielen Generationen trägt sie Tag für Tag unsere Botschaften und kommuniziert so direkt mit dem potenziellen Kunden. Als stummer Werbebotschafter ist sie verlässlich, unaufdringlich und prägnant zugleich. Und ihre Ära ist noch längst nicht vorbei. Denn neben den Gedanken um Unternehmenswebseiten, Webdesign, Contentmarketing, Suchmaschinenoptimierung und allerhand anderer moderner und überwiegend digitaler Aspekte, existiert auch außerhalb des World Wide Web eine (Werbe-) Welt, die vor allem in Kombination mit den digitalen Kanälen Potenziale bereithält, die klar unterschätzt werden.

 

Modernes Marketing: Die Fusion von Onlinemarketing und dem guten alten Plakat

Die Menschen sind mehr denn je unterwegs – Außenwerbung gewinnt daher noch immer an Bedeutung. Die öffentlichen Verkehrsmittel werden immer interessanter, gerade für junge Menschen. Wer könnte die Blicke da besser auf sich ziehen, als die solide Litfaßsäule an der Straßenecke? Wie standhaft die Litfaßsäule als Werbe-Urgestein wirklich ist, zeigt übrigens nicht zuletzt die Tatsache, dass sie die modernen Werbemittel nicht nur überlebt, sondern sogar unterstützt: So sind QR-Codes und Verweise auf die Homepage des Unternehmens auf Plakaten eine Möglichkeit, die Offline-Werbung mit dem Onlineauftritt zu verbinden. Die Litfaßsäule fusioniert sozusagen mit den modernen Kanälen, statt mit ihnen zu konkurrieren. Ein Musterbeispiel unter den effektivsten Methoden des Cross-Media-Marketing.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)