Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Marketing oder Werbung – die Unterschiede auf den Punkt gebracht

Unternehmen sollten werben, so viel ist klar. Den eigenen Bekanntheitsgrad steigern, das Angebot in den Köpfen potenzieller Kunden verankern, sich präsentieren und so dafür sorgen, dass man zwischen all der Konkurrenz nicht untergeht. Doch wie?

Am Anfang steht wie immer das Wissen – nur wer weiß was er tut, kann es erfolgreich umsetzen. Daher ist es nicht unwichtig zu wissen, wo differenziert wird - was „Werbung“ bedeutet und wofür „Marketing“ steht. Denn entgegen der weitverbreiteten Ansicht besteht hier durchaus ein Unterschied. Wir haben kurz zusammengefasst, worin sich „Werbung“ und „Marketing“ unterscheiden:


 
Werbung – ein Glied der Marketingkette
 
Werbung ist der direkte Weg eines Produkts in die Wahrnehmung des möglichen Käufers. Werbung spricht direkt an und zielt auf ein bestimmtes Bedürfnis ab. „Sie brauchen eine neue Kamera? Wir haben Sie!“ – das ist direkte Werbung. Möglich ist auch die anregende Werbung. Banal ausgedrückt könnte diese lauten: „Wir haben eine tolle Kamera und Sie brauchen eine!“ Werbung regt unmittelbar zum Kauf oder Konsum des beworbenen Produkts an und weckt das Bedürfnis nach exakt diesem Produkt. Sie bewirbt erst in zweiter Instanz das anbietende Unternehmen. Außerdem wirkt Werbung im Idealfall gezielt. Sie sollte auf die entsprechende Zielgruppe abgestimmt sein. Dementsprechend sind die Werbekanäle (beispielsweise TV, Print oder Onlinewerbung) entlang der Kommunikationsgewohnheiten anzulegen.



Marketing – damit das Gesamtbild stimmt

Zusammengefasst „kümmert“ sich das Marketing nicht nur um die kurzfristige Bewerbung eines Produkts, sondern um die flächendeckende und langfristige Darstellung einer Marke, Produktlinie oder eines Unternehmens. Im Grunde fasst der Begriff Marketing sämtliche Einzelmaßnahmen (zu denen auch die Bewerbung der einzelnen Produkte zählt) zusammen. Die öffentlichkeitswirksame Präsentation, das möglichst perfekte Image, die Webemaßnahmen der einzelnen Produkte – ein Marketingkonzept sorgt dafür, dass alle Einzelheiten zusammenpassen und ein rundes Gesamtbild ergeben. Auch die Marktforschung sowie das Erfassen der Konkurrenzsituation gehört zum umfassenden Marketing. Anhand dieser wird erörtert, welche Einzelmaßnahmen in welcher Form sinnvoll sind, um ein funktionelles Marketing zu erreichen.

Zusammenfassend ist demnach zu sagen, dass Werbung und Marketing wichtige Bestandteile voneinander sind. Werbung zu betreiben, ohne eine umfassende Strategie zu verfolgen, ist wenig gewinnbringend. Werbung ohne Marketing ist daher nur die Hälfte wert. Andersherum gilt dies jedoch ebenso: Die beste Marketingstrategie funktioniert nicht, wenn einer der wichtigsten Einzelaspekte, die Werbung, vernachlässigt wird.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)