Ein Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Mobile First
Datum: 31.01.2017
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Mobile First

Mobile First: Responsive Webdesign – nicht nur ein Trend, sondern die Zukunft des modernen Webdesign

Mit dem Einzug der mobilen Endgeräte, die einen zunehmend großen Stellenwert in der Internetnutzung einnehmen, stand eine Revolution des Webdesigns ins Haus. Diese Entwicklung ist nicht neu – tatsächlich dauert sie schon viele Jahre an. Smartphones, Tablets, Notebooks – verschiedene Auflösungen und Bildschirmgrößen haben das Surfen im Internet nicht immer zu einem Spaß gemacht. Denn die Darstellung von Webseiten auf diesen mobilen Endgeräten stürzte Webdesigner und Onlinemarketer in eine Flut aus Problemen: Die Akzeptanz einer Website, die nur schlecht oder gar nicht lesbar dargestellt wurde, sank zunehmend. Das Responsive Webdesign Frankfurt ist daher mittlerweile nicht mehr weg zu denken. Denn es steht für Flexibilität in der Darstellung und entsprechend hohe Nutzerfreundlichkeit.

 

Alles wird mobil: Mobile First ist die Zukunft des Onlinemarketings

Mobile First ist seit einiger Zeit nicht mehr nur ein Denkansatz, sondern eine „goldene Regel“ im Onlinemarketing. Internetseiten, die auf mobilen Endgeräten wie etwa Smartphones nicht dargestellt werden können, lotsen den User unfreiwillig auf die Internetpräsenzen der Konkurrenz. Dazu kommt das angepasste „Denkverhalten“ der Suchmaschinen, die mobil-optimierte Internetseiten seit  Anfang des Jahres deutlich bevorzugen. Ein Responsive Webdesign ist also weit mehr als der Versuch eines Webdesigners, aus einem Auftrag möglichst viel herauszuholen – es ist schlichtweg unumgänglich, wenn die Internetseite effektiv und effizient arbeiten soll.

Damit dies gelingt, muss sich eine Webseite problemlos dem Nutzerverhalten anpassen. Mobile Endgeräte und die damit verbundenen unterschiedlichen Auflösungen sind daher ein Faktor, dem anhand von technischer Lösungen entgegen getreten werden muss. Das Responsive Webdesign bietet hier die in aller Regel effektivste Lösungsvariante.

 

Responsive Webdesign: Wegweisend oder Kurzzeiterscheinung?

Während ein nicht unwesentlicher Teil der Onlinemarketingmaßnahmen häufig nach einiger Zeit an Wirkungskraft und Relevanz einbüßt, ist die Entwicklung des modernen Webdesigns in Form von professionell umgesetztem Responsive Webdesign keine dieser Kurzzeiterscheinungen. Stattdessen stellt diese Entwicklung eine der Säulen dar, auf denen modernes und langfristiges Onlinemarketing für Unternehmen basiert. Mit den Erwartungen des Onlinenutzers steigt auch der Anspruch an die Maßnahmen, die im Onlinemarketing genutzt werden – wie etwa die Präsenz des eigenen Unternehmens durch eine Website. Hier lohnt es sich nicht nur am Ball zu bleiben – es ist sogar unausweichlich. Die professionelle Beratung und Umsetzung durch Webdesign-Experten kann hier über den Erfolg oder Misserfolg einer Unternehmenswebseite oder eines Onlineshops entscheiden.

 

Alles für den Nutzer: Der Kunde ist und bleibt König

Responsive Webdesign ist eine Möglichkeit, den Auftritt des eigenen Unternehmens im Internet zu optimieren, die nicht ignoriert werden sollte. Als zeitgemäße und kaum noch zu umgehende Maßnahme ist die Optimierung der Firmenwebsite nicht nur inhaltlich, sondern auch im Hintergrund ein Aspekt, der Investitionen notwendig macht, der jedoch auch für den Erfolg einer Internetseite steht. Denn schlussendlich hat sich eines trotz der Revolution des Marketings und dem Einzug in die Digitalisierung nicht geändert: Nutzerfreundlichkeit ist das oberste Gebot des Marketings – online wie auch offline.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)