Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Trends 2018 im B2B Marketing: So punkten Sie im B2B-Onlinemarketing!
Datum: 03.11.2017
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Trends 2018 im B2B Marketing: So punkten Sie im B2B-Onlinemarketing!

Auch im B2B-Onlinemarkting bestimmen Trends und neue Ideen die Entwicklung. Im Jahr 2018 wird die B2B-Branche von solchen Innovationen, allerdings zugleich auch von bewährten Methoden, profitieren. Doch nicht immer sind Trends so effizient, wie wir es uns wünschen und nicht selten entpuppt sich ein kurzweiliger Hype als auf lange Sicht nicht gewinnbringend. Für 2018 lassen sich jedoch Trends im B2B ausmachen, die für Unternehmen mit großer Wahrscheinlichkeit auch im neuen Marketingjahr bedeutend sein werden.

 

B2B Onlinemarketing im Jahr 2018: Influencer, Live-Videos und auch Emotionen

Schon im Jahr 2017 spielen Influencer eine große Rolle im Onlinemarketing von Unternehmen. Das wird sich 2018 nicht ändern, denn auch die B2B-Branche nutzt den Hype um die sogenannten Multiplikatoren. Empfehlungen dieser Influencer, die ihren Einfluss beispielsweise via Social Media nutzen, funktionieren nicht nur bei B2C-Kunden, sondern durchaus auch in der B2B-Branche. Die Erfahrungsträger sorgen für Loyalität und Vertrauen, was auch 2018 Grundpfeiler der Neukundengewinnung sein wird.

Life-Streaming und Videos spielen auch im B2B-Marketing 2018 eine maßgebliche Rolle. Richtig und vor allem professionell genutzt bergen die Bewegtbilder große Potenziale, das Interesse von Neukunden und auch die Aufmerksamkeit von Bestandskunden zu erwecken. Stil und Tonalität sollten hier einem hohen Niveau entsprechen, um auch in der B2B-Branche den Konsumenten effektiv anzusprechen. Die professionelle Präsentation von Produkten oder für Geschäftskunden interessanter Informationen kann so auf moderne Weise umgesetzt werden, wobei zugleich eine Bindung zum Kunden oder Geschäftspartner entsteht.

In der B2B-Branche arbeiten wir hauptsächlich mit Geschäftskunden zusammen. Doch auch hier treffen nicht etwa rein geschäftlich denkende Menschen Entscheidungen. Die Kaufentscheidung oder auch die Entscheidung, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, beruht auch hier auf der Überzeugung, die richtige Partnerschaft zu schließen. Emotionen sind daher auch in der B2B-Branche längst kein Tabuthema mehr. Emotionen sorgen also auch im B2B-Marketing 2018 für den richtigen Draht zwischen Unternehmen und Entscheidern.

 

E-Commerce im B2B: Im Onlinemarketing für B2B-Unternehmen 2018 spielt der Onlineshop eine wichtige Rolle

Zeitersparnis, einfache Vergleichbarkeit von Produkten und Leistungen sowie der moderne und effektive Weg, schnelle Geschäftsabschlüsse zu erwirken: E-Commerce boomt auch im Onlinemarketing 2018 für Unternehmen der B2B-Branche. "Dennoch hat bisher noch immer nur jedes zweite Unternehmen der B2B-Branche einen Onlineshop. Hier sollten Unternehmen den modernen und vor allem auf einfachen und schnellen Lösungen beruhenden Möglichkeiten des E-Commerce Aufmerksamkeit schenken und abwägen, ob sich hier Potenziale verbergen." sagt Ingo Krumm, Geschäftsführer der Werbeagentur Darmstadt mindmelt.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt Werbeagentur
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)