Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Onlinemarketing und Print – mit dem Mix zum Erfolg
Datum: 29.09.2016
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onlinemarketing und Print – mit dem Mix zum Erfolg

Es ist die Zeit des Internet. Die Ära des Digitalmarketings. Die Woge der Onlinewerbung schwemmt die klassischen Werbemaßnahmen regelrecht aus unserem Bewusstsein. Flyer und Prospekte sind out, keiner möchte sie in dieser neuen und modernen Zeit noch lesen. Aber Moment – bei genauer Betrachtung fällt auf, dass Flyer und Co. noch immer unter uns weilen! Doch wie kann das sein, in einer Marketingwelt, die vom modernen digitalen Netz geradezu beherrscht wird? Die Antwort Ihrer Werbeagentur mindmelt ist einfach: Altbewährtes in Fusion mit modernem und zeitgemäßem Onlinemarketing. Prospekte und Plakate sind keineswegs so sehr vom Aussterben bedroht, wie wir denken. Stattdessen nutzen und unterstützen sie die neuen Wege und Möglichkeiten, die ihnen die digitalen Kanäle bieten – für noch effizienteres Werben.

Die Tricks der großen Unternehmen: die Kombination aus modern und klassisch machts

Neue Kanäle bedeuten nicht automatisch, dass alte aussterben. Im Gegenteil. Marketing für Unternehmen jeder Größe kann vom neuen Kanal profitieren – man sollte dabei aber tunlichst nicht vergessen, auch die klassischen Kanäle zu nutzen. Das Internet ist als Werbeplattform der Neuzeit ein beliebtes Medium. Doch es kann eines nicht bieten: Haptik. Der Mensch neigt nach wie vor dazu, sich auch in Zeiten von digitalem Notizmanagement und von annähernd jedem Platz aus erreichbaren Webseiten, an klassischen und wirkungsvollen Elementen zu orientieren. Informationen auf einem strategisch günstig platzierten Plakat gelangen noch immer ins Bewusstsein der Menschen. Flyer als Infomaterial oder auch Prospekte mit den wichtigsten Informationen – die Konsumenten lieben die „Fakten in der Hand“. Gekoppelt mit den digitalen Formen des modernen Marketing kann hier ein perfekter Marketingmix entstehen. Dieser bietet die Möglichkeit, an allen wichtigen Stellen „Anker“ zu setzen: Von Plakaten, die während des Stadtbummels betrachtet werden über Werbebriefe, die immer wieder ans Unternehmen erinnern bis hin zum weltweiten Netz.  

Printprodukte als Lockmittel

Wir sehen es nicht selten: Die großen Unternehmen nutzen für ihre Marketingkampagnen nach wie vor die klassischen Printmedien. Hier werden heute jedoch nur noch selten ausführliche Informationen bereitgestellt. Vielmehr dienen sie als Lockmittel. Denn um an weitere Informationen zu kommen, wenn das Interesse erst einmal geweckt ist, wird häufig auf die Onlinepräsenz verwiesen. Hier erwartet den Interessenten dann eine Fülle an Informationen zum Unternehmen, den Produkten oder Angeboten. Der Vorteil: In früheren Zeiten waren Werbemittel wie Prospekte eine kostspielige Angelegenheit. Hochwertig gestaltet und mit möglichst viel Inhalt gefüllt reizten diesen Werbemittel nicht selten das Budget der werbenden Firmen aus. Heute lässt die „Weiterleitung“ auf die Webseite des Unternehmens hier deutlich mehr Spielraum. Selbstverständlich kostet auch die Erstellung und Pflege einer Webseite Geld. Doch eine professionell gestaltete Webseite für Unternehmen, hochwertiger Content und entsprechende Pflege der Homepage zahlen sich aus! Im Idealfall sogar durch eine direkte Kaufentscheidung.

Als Basis vieler Marketingstrategien ist die Webseite für Unternehmen der Grundstock, auf dem sich viele Maßnahmen aufbauen lassen. Den Tod des Printproduktes bedeutet das in der Werbung jedoch längst nicht – Flyer und Imagebroschüren leben sogar wieder auf, wenn sie im Marketingmix eingesetzt werden. Denn auch wenn das Internet vieles kann - das Feeling, in einem Prospekt zu blättern oder auf einem Flyer eine interessantes Angebot zu entdecken, ist und bleibt einzigartig.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)