Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Social Media - Fluch oder Segen?

Social Media kann beides bedeuten. Bewertungsportale, Blogs und soziale Netzwerke können eine profitable Erweiterung des bestehenden „klassischen“ Marketingkonzepts sein. Schließlich muss sich der interessierte Kunde hier nicht ausschließlich auf die Werbeversprechen der Hersteller verlassen, sondern kann von den Erfahrungen anderer profitieren.

Das Werben auf den meist kostenlosen Plattformen der sozialen Netzwerke wird mittlerweile als vollwertige und effektive Werbestrategie angesehen. Angebote veröffentlichen und den potenziellen Kunden, dessen Interesse geweckt wurde, auf die eigene Website führen, um ihn dort schlussendlich restlos vom Produkt zu überzeugen. Das klingt gut und wer clever mit Facebook, Google+ und Co. umgeht, kann durchaus von diesem Marketingzweig profitieren. Doch was einfach klingt, kann schnell zur Marketing-„Falle“ werden.



Viel Aufwand für wenig Erfolg?

Der Mensch besitzt eine Eigenart: Er möchte nur ungern an etwas herangeführt werden, das ihn im Grunde nicht interessiert. Die Lösung: Der potenzielle Kunde muss mit jedem einzelnen Post mehr davon überzeugt werden, dass er sich für das Produkt interessiert. Nur so wird er ein treuer „Fan“. Doch Tatsache ist: Mit jedem Post auf einer Social Media Plattform müsste ein enormer Mehrwert verbunden sein – dies wiederum führt zu enormem Aufwand. Die Frage dabei: Wo steht am Ende der Kosten-Nutzen-Faktor? HIer kann eine Social Media Agentur helfen.



Social Media muss exakt „dosiert“ werden

Das Interesse des neuen Fans „warmhalten“ bedeutet ständig am Ball zu bleiben. Doch hier ist Vorsicht angeraten: Die Nervschwelle der User ist schnell überschritten! Außerdem: Die gefürchtete Bannerblindheit macht vor dem Internet nicht halt. Ständig neue Meldungen aller Marken und Produkte zu lesen ist ab einer gewissen Menge kaum noch möglich. Die Folge ist oft, dass sich der genervte Fan abwendet.



Mögliche Folge: Shitstorm

Social Media hat entscheidende Pluspunkte zu bieten: Bewerten, Empfehlen, Verbreiten – es geht alles unglaublich schnell und unkompliziert. Innerhalb kürzester Zeit kann eine Marke oder ein Produkt so in aller Munde sein. Doch was nach einer vielversprechenden Wirkung klingt, kann schnell unkontrollierbar werden. Denn wie das so ist: Gute Nachrichten verbreiten sich schnell – schlechte Nachrichten verbreiten sich noch viel schneller und sind nur selten wieder unter Kontrolle zu bringen. Daher ist das Social Media Marketing wohl insbesondere für Werbetreibende mit einem gewissen Hang zum Risiko interessant und sollte nicht unterschätzt werden.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)