Ein Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Tipps für die richtige Rede vor Publikum
Datum: 21.07.2014
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Tipps für die richtige Rede vor Publikum

Bei Vielen löst eine bevorstehende Rede Unbehagen aus, aber das muss nicht sein. Folgende Tipps helfen Ihnen, Ihre Rede erfolgreich dem Publikum zu präsentieren.

1. Bereiten Sie sich vor
Dass Sie fachlich kompetent sind, setzten die Zuhörer voraus. Aber Sie müssen mehr drauf haben als Fachkompetenz. Gute Redner heben sich von allen anderen durch Begeisterung ab. Brennen Sie für Ihr Thema und suchen Sie Antworten auf alle möglichen Fragen. Vielleicht üben Sie mit Bekannten und stellen sich anschließend einem Frage-Antwort-Gespräch um herauszufinden wo Ihre Schwächen liegen, die Sie noch ausräumen können.

2. Seien Sie echt
Verkleiden Sie sich nicht. Wenn Sie normalerweise einen elegant-lässigen Kleidungsstil pflegen, wird Ihnen der Krawattenknoten sprichwörtlich die Luft zuschnüren. Sie müssen sich in Ihrer Kleidung wohlfühlen und das Publikum bemerkt es, wenn Sie nervös am neuen Kostüm herumzupfen.

3. Das gemeinsame Ziel
Zuhörer bleiben interessiert, wenn Sie ein gemeinsames Ziel erkennen und das Gefühl haben Teil eines großen Ganzen zu sein. Wieso ist Ihre Rede für das Publikum wichtig? Welchen Mehrwert bieten Sie? Bauen Sie eine Verbindung auf und erreichen Sie so die emotionale Ebene Ihres Publikums.

4. Klare Sprache, wesentliche Inhalte
Autoren schreiben eine Rohfassung und streichen in der Überarbeitung oft ganze Absätze. Ihre Rede sollte nicht zu weit ausschweifen. Das Publikum ist nicht immer mit der Materie vertraut und sollte bis zum Schluss mitdenken können. Ihre Rede sollte nicht mehr als drei Themen behandeln und in einfachen Sätzen aufgebaut sein. Finden Sie eventuell praktische Beispiel, die Sie in ausdrucksstarke Worte verpacken. Die Zuhörer denken an Bilder. Hilfreich kann es sein, sich das Bild vorzustellen und dann die Worte dazu zu finden damit eine bildhafte Sprache entsteht.

5. Eine Prise Humor
Lachen ist das schönste Accessoire und sorgt für eine umwerfende Ausstrahlung. Vielleicht finden Sie eine Schwäche, die Sie mit einem Augenzwinkern gestehen und in Ihre Rede einbauen. Niemand ist schließlich perfekt und wenn sich Ihr Publikum mit Ihnen identifizieren kann, bleiben sie aufmerksam.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)