Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Was ist Content Marketing
Datum: 16.11.2015
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Was ist Content Marketing

Content Marketing – was ist das und wie funktioniert es?

Content Marketing, diesen Begriff hören wir ständig, wenn wir uns mit dem Thema Onlinemarketing beschäftigen. Es handelt sich dabei um ein Marketing-Instrument, dessen Funktionalität einzigartiger, fesselnder, informativer und allem voran teilbarer Inhalt ausmacht.

Hauptaufgabe des Content Marketing ist es, auf den Besucher einer Webseite und dessen Fragen und Erwartungen einzugehen. Potenzielle Neukunden, die sich für eine Webseite beziehungsweise deren Angebot interessieren, haben Fragen und suchen nach Informationen. Diese müssen so aufgearbeitet sein, dass sie den interessierten Leser zufriedenstellen und im besten Fall dazu anregen, die Seite weiter zu empfehlen beziehungsweise mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten. Zudem stellt das Content Marketing einen wichtigen Teil des Kreislaufes dar, der über die Effektivität der Webseite im Onlinemarketing entscheidet. Die Inhalte einer Webseite, der Content, werden von Suchmaschinen erkannt. So erzielt die Seite im Idealfall ein gutes Ranking zu bestimmten Suchbegriffen, die häufig genutzt werden und neue Besucher gelangen auf die Webseite. Dort ist die Aufgabe des Content nicht vorbei: Nun muss er den Besucher zufriedenstellen und überzeugen, so dass er vom Unternehmen erhält, wonach er suchte und im besten Fall Kontakt aufnimmt. Kurzum: ohne guten Content funktionieren auch hochkarätig designte Seiten nicht.

Content Marketing erfüllt, richtig umgesetzt, wichtige Aufgaben. Darunter die Förderung des Branding sowie das schaffen von Vertrauen, das der Seitenbesucher zum Unternehmen aufbaut.

 

Faustregel im Content Marketing: „Dran bleiben!“

Damit Content Marketing funktionieren kann, genügt es nicht, zu Beginn Inhalte einzustellen und es darauf beruhen zu lassen. Regelmäßige neue Inhalte sind Pflicht. Daher stellt das Content Marketing Unternehmen nicht selten vor Probleme, die oft unterschätzt werden: ein Redaktionsteam und die Planung und Strukturierung neuer Inhalte sind Voraussetzung für effektiven Content, werden aber meist vernachlässigt. Dabei geht es nicht allein um das Generieren neuer textlicher Inhalte. Auch die effiziente Einbringung und Verwendung von Videos, Grafiken, Microsites oder Whitepaper gehört zu den Aufgaben eines Content Marketing-Teams.

 

Mit der Contentmarketing-Strategie zum Erfolg

Eine gute Strategie für Content Marketing setzt sich aus drei elementaren Schritten zusammen:

  • Produktion von relevantem Content – was passt zu Zielgruppe und Unternehmen? Welche Informationen sucht der mögliche Neukunde? Themenrecherche und das Abheben der eigenen Inhalte von der Konkurrenz stehen hier an erster Stelle.
  • Content braucht Reichweite – damit die Inhalte ihren Sinn erfüllen, müssen sie verbreitet werden. Dies kann beispielsweise über die Social Media-Kanäle funktionieren.
  • Ergebnisse beurteilen und Strategie gegebenenfalls anpassen – wie gut kommt der Content an und was muss anders gemacht werden? Hier ist ein Redaktionsteam niemals „fertig“, denn Optimierung ist immer möglich.

 

Gutes Content Marketing beruht immer auf einem System. Dazu zählt neben der Keyword- und Themenrecherche ein durchdachter Redaktionsplan, der garantiert, dass konstant hochwertiger Content bereitgestellt wird. Effektives Content Marketing beruht auf Kontinuität. Redaktionskonferenzen gehören daher ganz klar zu den essenziellen Standbeinen im erfolgreichen Content Marketing.

 

Fazit:

Gutes Content Marketing lebt von hochwertigen Inhalten. Versierte Experten ihres Gebiets und Texter, die aus den Informationen gut lesbare und auch im Hinblick auf die Suchmaschinenrelevanz optimierte Inhalte erstellen, sind daher fester Bestandteil eines Redaktionsteams. Regelmäßigkeit und Content, der dem Leser einen Mehrwert bietet, sind Hauptfaktoren für funktionelles Content Marketing. Einfach „irgendwie“ Content Marketing betreiben zu wollen, kann durchaus zum Nachteil werden. Denn Content – guter wie auch schlechter – kostet Geld. Erfüllt dieser nicht seinen Zweck, wären diese finanziellen Mittel an anderer Stelle besser angelegt. Wird Content Marketing jedoch korrekt eingesetzt, kann es Unternehmen im Internet voranbringen.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)