Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Was ist ein User Interace

Webdesign, das den Seitenbesucher bindet

Das Webdesign entscheidet zu einem großen Teil darüber, ob sich ein Seitenbesucher auf der eigenen Homepage wohl fühlt oder nicht. In Zeiten der digitalen Revolution fehlt es nicht an Konkurrenz, daher muss eine Webseite mehr können, als nur Informationen bereit zu halten: Sie muss den Besucher binden und begeistern. Das User Interface einer Homepage ist daher ein wichtiger Aspekt, der durch professionelles Webdesign ein Kinderspiel ist – doch viel zu viele Unternehmen erkennen die Bedeutung der Benutzerfreundlichkeit im Web Design einer Website nicht oder viel zu spät.

 

Schmale Gratwanderung mit großem Potenzial

Eine Website muss, damit Sie erfolgreich ist, die Identität und die Ideale eines Unternehmens transportieren. Zudem muss sie jedoch auf den Benutzer eingehen, denn dieser entscheidet schlussendlich darüber, ob die eigene Internetpräsenz ihren Zweck erfüllt. Hier ist der allgemeine Aufbau einer Website neben aktuellen Trends im Webdesign und dem penibel gewählten Mittelweg zwischen modernem Design und hoher Nutzerfreundlichkeit der Schlüssel zum Erfolg. Die User Experience, kurz UX, macht einen Webauftritt zum Erfolg. Daher sollte schon bei der Konzeptionierung darauf geachtet werden, dass der Seitenbesucher mit seinen Erwartungen und Bedürfnissen im Mittelpunkt steht.

 

Alles zum Wohle des Seitenbesuchers – denn der User entscheidet über den Erfolg

Dazu müssen sich Unternehmen die Frage stellen, welches Webdesign dem User Interface zuträglich ist. Der Aufbau der Inhalte sowie die grafische Gestaltung und der Bezug zur Unternehmensidentität sind hier gewichtige Aspekte. Zudem bietet modernes Webdesign die Möglichkeit, auch in elementaren Faktoren immer nah an den Erwartungen des Seitenbesuchers zu agieren. So werden professionell erstellte Inhalte zum Erlebnis und orientieren sich in der Darstellung und Strukturierung am Hauptelement einer erfolgreichen Homepage: dem User Interface.

 

Wissen, was der Seitenbesucher sucht!

Damit Inhalte und Design dem Benutzer entgegen kommen, müssen die Wünsche und Bedürfnisse der Dreh- und Angelpunkt der Planung einer Webseite sein. Hierauf kommt es an, wenn es darum geht, Seitenbesucher an die eigene Homepage zu binden, sie zu begeistern und zur Kontaktaufnahme oder dem Kauf eines Produkts zu bewegen. Auch wenn der Trend in Sachen Webdesign und UX immer weiter zum Minimalismus tendiert, bedeutet dies nicht, dass der Seitenbesucher weniger anspruchsvoll wird – im Gegenteil. Internetnutzer erwarten heutzutage, dass Homepagebetreiber genau wissen, nach was sie suchen, was sie interessiert und warum sie die Seite besuchen. Zu einer guten UX zählt daher neben einem gelungenen Webdesign vor allem der Blick auf das User Interface: Bietet die Seite in Sachen Inhalt, Konzept und Gestaltung wirklich exakt das, was der Seitenbesucher sich wünscht?

 

Fazit: Grafik, Webdesign, Inhalte und Co – die Seitenbesucher sind das Maß aller Dinge

Der Kunde ist König – das gilt selbstverständlich auch im Internet. Daher sollte sich die Wahl des Webdesign, der Seitenstruktur und der Inhalte stets an den Interessen und Bedürfnissen des Seitenbesuchers und potenziellen Kunden orientieren. Diese Faktoren entscheiden schlussendlich darüber, ob eine Homepage für Unternehmen ihre Potenziale ausschöpft oder nicht. Die Hilfe und der Rat professioneller Onlinemarketing-Experten kann daher maßgeblich über Erfolg und Misserfolg einer Homepage entscheiden.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)