Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Was ist Kanzleimarketing
Datum: 26.05.2017
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Was ist Kanzleimarketing

Kanzleimarketing – die ideale Strategie für Anwälte und Kanzleien

Marketing ist in annähernd jeder Branche ein Thema. Mit der wachsenden Bedeutung des Onlinemarketings unterliegen Werbung und Marketing jedoch einem Wandel, dem sich viele Branchen kaum gewachsen fühlen. Dies führt dazu, dass dem modernen Marketing entweder kaum Beachtung geschenkt oder aber in die falschen Maßnahmen investiert wird. Das Kanzleimarketing ist einer dieser Bereiche, indem die Verantwortlichen nicht selten schlichtweg gar keine oder eben wenig effektive Wege nutzen, um für ihre Dienste und die Leistungen ihrer Kanzlei zu werben. Hier st eine professionelle Webagentur verlässlicher Partner, um die Möglichkeiten des Onlinemarketing auch im Kanzleimarketing effektiv zu nutzen. Denn nur die wenigsten Kanzleien können in der heutigen Zeit auf einen derart großen und gefestigten Mandantenstamm blicken, der Werbe- und Marketingmaßnahmen unnötig machen würde.

 

Kanzleimarketing – so geht’s!

Insbesondere durch die wachsende Relevanz des Internets im Marketing bieten sich viele interessante Aspekte, die auch und gerade für Anwälte und Kanzleien interessant sind. Hier spielen Imageaufbau und -pflege eine ebenso große Rolle wie die Erweiterung des Bekanntheitsgrades der eigenen Kanzlei. Neben Einträgen in Branchenbüchern und -verzeichnissen steht hier insbesondere die Gestaltung einer eigenen Internetpräsenz sowie die Optimierung dieser für die Suchmaschinen im Fokus. Denn klar ist: wird heute rechtliche Beratung oder Unterstützung gesucht, ist das Internet der Ansprechpartner Nummer eins. Gefunden zu werden ist im Kanzleimarketing also einer der vorrangigen Aspekte.

 

Image ist alles: Kanzleimarketing beruht auf Professionalität und Sympathie

Zugleich ist allerdings gerade in dieser Branche eines wichtig: der erste Eindruck. Gerade in Branchen wie diesen zählt es, eine Bindung zum möglichen neuen Mandanten aufzubauen, Sympathien zu wecken und Professionalität auszustrahlen. Die Hochwertigkeit der Webseite für Anwälte beruht dabei sowohl auf dem Webdesign, der allgemeinen Gestaltung als auch auf den Inhalten und sollte lückenlos zum Image der Kanzlei passen. Ein Corporate Design ist dabei sowohl beim Offline-Auftritt der Kanzlei in Form von entsprechenden Visitenkarten, Briefpapier und ähnlichen Werbemitteln, als auch online im Webdesign der Kanzlei das erste Aushängeschild. So wird ein Wiedererkennungseffekt geschaffen, den ein Logo allein nicht erreichen könnte. 

 

Agentur für Kanzleimarketing: Experten unterstützen Experten

Um das Internet sowohl zur Imagepflege als auch zur Erweiterung des Bekanntheitsgrades einer Kanzlei zu nutzen, sollten Anwälte und Kanzleien auf die Unterstützung erfahrener Experten bauen. Hier bündeln sich verschiedene Fachbereiche des Onlinemarketings in Form einer Agentur und reizen die Potenziale des Onlinemarketings aus. In Zeiten der Online-Informationsbeschaffung können auch Anwälte und Kanzleien nur noch in den seltensten Fällen dauerhaft auf die Werbewirkung des Internets verzichten. Doch hier ist vor allem eines wichtig: Existiert ein Internetauftritt einer Kanzlei, sollte dieser in jedem Fall so hochwertig wie möglich sein. Denn nur Kanzleien, die mit einem professionellen Auftreten punkten können, werden potenzielle Mandanten ihr Vertrauen entgegenbringen. 

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)