Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Erfolgreiche Werbung

Online meets offline: Die Kombination zum Werbeerfolg

Onlinemarketing ist ganz klar auf dem Vormarsch. Unternehmen, die auf eine eigene Internetpräsenz verzichten, sind kaum noch zu finden. Nicht ohne Grund, denn das Internet ist präsenter denn je! Nichts geht mehr ohne das interaktive und weltweite Netzwerk, da sich sich unsere Experte der Werbeagentur Wiesbaden und Werbeagentur Darmstadt einig: Doch auch abseits des Internets können Unternehmen bei ihren Kunden punkten und Neukunden anlocken – insbesondere dann, wenn beide Wege miteinander verschmelzen. Wir haben es prophezeit und Recht behalten: das Internet ist stark im Marketing, doch die klassischen Werbemethoden haben auch 2017 noch Bestand!

 

Marketing 2017 – und der Flyer funktioniert nach wie vor

Flyer und Plakate gehören nach wie vor zum Marketing. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren davon, die Grundlagen der Kundenansprache nicht zu vergessen, so das Ergebnis einer Marketing Beratung. Denn insbesondere lokale Geschäfte rücken so im „realen Leben“ ein wenig näher an ihre Kunden heran. Nach wie vor liebt der Mensch das „greifbare“ - der Flyer, der im Briefkasten liegt und an der Pinnwand befestigt darauf wartet, den Kunden noch einmal an ein besonderes Angebot zu erinnern. Oder auch das Plakat, das den interessierten möglichen Neukunden mit der Nase auf das eigene Produkt stößt – hier verbergen sich Potenziale, die sich vor allem in Kombination mit modernen Onlinemarketing-Maßnahmen auszahlen.

 

Flyer als Wegweiser zur eigenen Internetpräsenz

Flyer, Plakate und Co. haben einen klaren Nachteil: Der Informationsgehalt ist in aller Regel relativ gering. Im Informationszeitalter sind wir es jedoch gewohnt, bequem und mit so wenig Aufwand wie möglich, an umfangreiche Informationen zu gelangen. Der erste Schritt, den ein Großteil der Konsumenten daher heute macht, nachdem er einen Flyer studiert oder ein Plakat entdeckt hat, ist daher die Suche im Internet nach weiteren Informationen. Hier bietet sich eine Fülle an Möglichkeiten, um den Interessierten zum Fan werden zu lassen und effektiv dazu zu bewegen, das Unternehmen zu besuchen oder sich für ein Produkt zu entscheiden. So funktionieren Offline-Maßnahmen heutzutage quasi als Wegweiser für den potenziellen Kunden – als „Häppchen“, das Lust auf mehr macht.

 

Fazit: Die Kombination machts!

Dabei ist der Flyer beispielsweise eine sowohl eine finanziell überschaubare als auch effektive Möglichkeit, insbesondere lokale Zielgruppen direkt anzusprechen. Einzig auf Offline-Maßnahmen zu setzen wäre allerdings eine Verschwendung von Potenzialen. Denn auch wenn die klassischen Werbeideen nach wie vor funktionieren und ihren Sinn erfüllen, ist das Internet doch ganz klar eine Plattform, die genutzt werden sollte. Denn nirgends bieten sich werbetreibenden Unternehmen so vielseitige Möglichkeiten, um das eigene Unternehmen oder Produkt effektiv vorzustellen, wie im weltweiten Netz. Wer also so viele Potenziale wie möglich ausschöpfen möchte, sollte idealerweise auf eine Kombination bewährter Methoden setzen und diese so effektiv wie möglich ausreizen.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)