Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Markenpositionierung

Markenpositionierung durch cleveres Marketing für KMUs

Gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen, kurz KMU, herrscht nicht selten ein andauernder Branchenkampf. Die Konkurrenz ist stark, so dass weit mehr als hervorragende Dienstleistung allein über den Erfolg eines Unternehmens entscheidet. Professionelle Werbe- und Marketingmaßnahmen, wie etwa eine Homepage ersetllen, können eine gute Positionierung des Unternehmens begünstigen und bieten Handwerksbetrieben, Dienstleistern und Einzelhändlern beste Chancen, sich auf dem Markt zu behaupten.

 

David gegen Goliath? Unternehmen sollten sich nicht auf einen Kampf einlassen

Für lokale Kleinunternehmer lohnt es meist nicht, sich auf den Preiskampf mit größeren Konkurrenten einzulassen. Auch der Kampf um den Service ist hier mehr als schwierig. Zwar können kleine Unternehmen mit einem weitaus persönlicheren Service punkten, jedoch bauen große Unternehmen auf breite Serviceoptionen und hohe Investitionen. Die ständig sinkende Preisentwicklung, die vor allem durch die großen Unternehmen angeleitet wird, kostete in der Vergangenheit nicht wenige Unternehmen den sprichwörtlichen Kopf. Dabei gerät die Kundenbindung immer mehr in Vergessenheit – obwohl gerade diese für Kleinunternehmen einen entscheidenden Vorteil bieten kann: KMUs haben die Möglichkeit, viel näher an ihren Kunden zu sein und so direkter und effizienter für sich zu werben, Kunden zu binden und diese langfristig zu halten. Die Positionierung des Unternehmens ist hier besonders wichtig. Dazu gilt es, Kunden zu binden, die auf Vertrauen, Qualität und Verlässlichkeit setzen. Hier haben kleine Unternehmen die deutlich besseren Chancen, sich zu behaupten. Doch diese Attribute müssen zugleich beworben werden, um die Zielgruppe direkt ansprechen zu können. Größere Unternehmen entscheiden sich zumeist für Werbemaßnahmen mit erheblichem Streuverlust, die jedoch insbesondere die weniger treuen Zielgruppen ansprechen – Kunden, die schlichtweg dort kaufen, wo es beispielsweise am günstigen ist. KMUs haben hier die Möglichkeiten, ihre Bemühungen wesentlich direkter einzusetzen. Die kleineren Marketingbudgets machen dies notwendig - doch das gezielte Werben kann auch eine Chance sein.

 

Zielgruppen ansprechen und authentisch wirken

Doch wie können kleine und mittelständische Unternehmen so gezielt werben? Indem sie ihre Zielgruppe kennen und Maßnahmen wählen, die zu ihnen passen. Marketing mit System ist hier ein Zauberwort: Ist die Zielgruppe gefunden, muss jede Maßnahme zum Marketingkonzept passen – angefangen bei einer Corporate Identity bis hin zu zielgruppenorientierter Webpräsenz, die auf gutem Webdesign und einem stilvollen Webdesign basiert. So gelingt auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die perfekte Positionierung auf dem Branchenmarkt.

 

Das Internet nutzen und durch Onlinemarketing die Position stärken

Experten empfehlen auch für kleine und mittelständische Unternehmen einen gezielten Marketingmix. Dieser kann sich beispielsweise auf Online- und Offlinemethoden beziehen. Ein stimmiger Auftritt, etwa durch ein Corporate Design, sowie eine klare Markenbotschaft, die sich durch sämtliche Außenauftritte zieht, bieten hier den perfekten und langfristigen Einstieg. Webdesign, Onlinewerbung, Social Media – das Internet bietet für kleine und mittlere Betriebe eine Palette finanziell tragbarer Optionen, die langfristig auf die Positionierung des Unternehmens Einfluss nehmen. Die Beratung durch Onlinemarketing-Experten, etwa eine Marketingagentur, ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)