Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Produktmarketing – von Beginn an perfekt auf dem Markt platziert
Datum: 13.03.2020
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Produktmarketing – von Beginn an perfekt auf dem Markt platziert

Produktmarketing ist ein wichtiger Faktor, der eine gelungene Platzierung auf dem Markt erst möglich macht, diese festigt und dauerhaft für Ihren Erfolg sorgt. Dies gilt sowohl für Neuveröffentlichungen als auch für Produkte, die neue Märkte und Zielgruppen erobern sollen. Doch das eigene Produkt zu jeder Zeit und in jeder Phase richtig zu vermarkten will gelernt sein. Erfahrene Unternehmen überlassen ihr Produktmarketing daher nicht dem Zufall, sondern setzen auf Qualität. Gerade das Produktmarketing ist jedoch eine vielschichtige Entwicklung, die nicht selten früher oder später, zu irgendeinem Zeitpunkt während des Produktzyklus, auf der Strecke bleibt. 

Tatsächlich sollte ein Produkt (oder auch eine Marke) ständig professionell vermarktet und beworben werden, um zu keiner Zeit in Vergessenheit zu geraten oder in der Flut neuer Produkte und Angebote unterzugehen. Unternehmen setzen daher zur Recht häufig auf die professionelle Unterstützung von außen, etwa durch eine gute Marketingagentur, um stets das Beste für Ihr Produkt herauszuholen – vom professionellen Webauftritt über eine gute Strategie bis hin zur Erfolgsanalyse. Auf diese Weise wird nicht nur ein starker Außenruftritt gewährleistet, sondern auch die beste Vermarktung von der Produkteinführung bis hin zum Refresh eines Produkts, das nach einiger Zeit von neuen Angeboten verdrängt wurde. Doch worum geht es bei gutem Produktmarketing? Wie schöpfen Sie alle Potenziale bestmöglich aus und worauf sollten Sie achten? Wir haben einige der wichtigsten Faktoren und Merkmale des Produktmarketings für Sie zusammengefasst.

 

Zu aller erst: Was versteht man eigentlich unter Produktmarketing?

Der Begriff Produktmarketing fasst alle Maßnahmen zusammen, die zum Ziel haben, Ihre Produkte sowohl kundenorientiert zu entwickeln, als auch kundennah zu vermarkten. Die Effizienz der einzelnen Marketingelemente, die Ihr Produkt nach außen hin werbewirksam präsentieren, ergibt schlussendlich die Erfolgsquote Ihres Produktmarketing. Dabei beginnen die einzelnen Phasen des Produktmarketing bereits beispielsweise in der Forschung und der Entwicklung und erstrecken sich mitunter über den Verkauf bis hin zur Kundenmeinung nach dem Kauf. In all diesen Bereichen arbeitet das Produktmarketing daran, so effizient wie möglich zunächst ein ideal konzipiertes Produkt zu entwickeln  und dieses daraufhin so hochwertig wie möglich zu präsentieren. Daher bietet das Produktmarketing ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. 

 

Für den idealen Start: Schon vor der Markteinführung effektives Produktmarketing  

Schon beginnend bei der Einführung, beziehungsweise gegebenenfalls bereits bei der Entwicklung des Produkts, betreut das Produktmarketing verschiedene Phasen und übernimmt unterschiedliche Aufgaben. Ganz besonders während ein neues Produkt in den Markt eingeführt wird, ist hochwertiges Produktmarketing ein Muss – und zwar so früh wie möglich. Vor allem Startups machen nicht selten den Fehler, sich sehr stark auf die Produktentwicklung zu konzentrieren und dabei die frühe Marktplatzierung aus den Augen zu verlieren. Zu diesem Zeitpunkt geht es darum, Bekanntheit zu erlangen und mögliche Neukunden anzusprechen. In dieser Phase wird Reichweite generiert, es werden Zielgruppen selektiert und Strategien definiert. Schon hier sind Elemente wie etwa eine professionelle Website beziehungsweise die Platzierung entsprechender Ankündigungen über neue Produkte enorm wichtig. Daneben spielen während der Produkteinführung verschiedene Elemente des Outboundmarketing, der klassischen Werbung, und Inboundmaßnahmen wie etwa Content Marketing und SEO, eine wichtige Rolle.

Auch eine entsprechende Marktanalyse kann wichtige Informationen liefern, die schon vor der Einführung des Produkts in die Marketingstrategie einfließen sollten. Je genauer Sie wissen, wer Interesse an dem Produkt haben wird, desto genauer lässt sich von Beginn an werben. 

Auch während der darauf folgenden Wachstumsphase Ihres Produkts sind spezielle Maßnahmen des Produktmarketing notwendig. Hier werden Faktoren wie die Markenentwicklung erkannt und weitere, noch effizientere Marketingmaßnahmen in die bestehende Strategie integriert. 

Steigt mit der Zeit die Zahl der Mitbewerber und Konkurrenten, liegt der Fokus des Projektmarketing darauf, eine klare Positionierung auf dem Markt zu erreichen. Damit sich die Marke oder das Produkt in der Branche festigt, werden spezielle Strategien entwickelt, die darauf abzielen, auch im Überangebot der Mitbewerber nicht unterzugehen. 

Nicht selten erreicht ein Produkt irgendwann den Moment, in dem sein Erfolg nachlässt – das ist in den meisten Fällen schlichtweg der Lauf der Dinge. Doch auch in dieser Phase ist das Produktmarketing ein wichtiger Faktor, der sich darauf konzentriert, dass das beliebte Produkt nicht in Vergessenheit gerät oder aber den Weg zu ebnen und die gewonnenen Erfahrungen zu nutzen, um neue Produkte und Nachfolger noch besser und effektiver anpreisen zu können. 

 

In jeder Phase wichtig: Der Überblick und die Qualität der Marketingelemente

Im Produktmarketing gilt, wie in allen Formen und Phasen des Marketing, dass es vor allem wichtig ist, zu jeder Zeit den Überblick zu behalten. Welche Maßnahmen funktionieren und was kommt besonders gut bei Ihren Zielgruppen an? Wie gut wird eben diese beispielsweise durch Ihre Website angesprochen, wo gibt es noch Handlungsbedarf und wie könnte man diese Ergebnisse noch optimieren? Das moderne Marketing bietet viel Potenzial, stellt Unternehmen jedoch auch vor entsprechende Herausforderungen. Aus diesem Grund sollten insbesondere junge Unternehmen gegebenenfalls die Unterstützung externer Profis in Anspruch nehmen. Die wenigsten Unternehmen können sämtliche wichtigen Marketingbereiche, die für ein erfolgreiches Produktmarketing essenziell sind, durch entsprechend professionelles Personal innerbetrieblich bedienen. Sogenannte „halbe Sachen“ funktionieren jedoch im heutigen Marketing, insbesondere im Onlinemarketing, nicht mehr. 

 

Qualität statt Quantität im Produktmarketing 

Weitere Interessante Seiten für Sie:

  1. mindmelt ist eine Agentur für Webentwicklung und Webdesign - wir sind tätig in um und Frankfurt. Vertrauen Sie bei Ihrer Webseite auf Kompetenz, Kreativität und die richtige Strategie... Weitere Informationen: Webdesign in Frankfurt

  2. Wir optimieren Ihr Marketing - online, offline und strategisch - buchen Sie uns! Internationale Erfahrung und stark in Strategie, Idee und Ausführung... Weitere Informationen: Marketing Agentur in Frankfurt 

  3. Planen Sie Ihren Webauftritt mit uns - egal ob Wordpress, Redaxo oder individuelle Shoplösungen. Buchen Sie Design und Programmierung bei den Profis für Webentwicklung in Frankfurt. Weitere Informationen: Webagentur in Frankfurt

  4. Sie wollen mit Ihrem Unternehmen ins Internet? Dann sind wir der richrtige Ansprechpartner: Wir kennen alle Kanäle, angefangen bei der Webseite, den sozialen Medien und den dazugehörigen Werbemöglichkeiten - für neue Kunden aus dem Internet. Weitere Informationen: Internetagentur in Frankfurt und Online Agentur in Frankfurt

  5. Sie sitzen in Darmstadt, Wiesbaden, Bad Homburg, Hanau oder sonst wo im Rhein-Main-Gebiet? Wir kommen zu Ihnen. Denn unser Reise- und Tätigkeitsgebiet umfasst folgende Städte: DarmstadtWiesbadenHanauBad HomburgGießen,  HanauMainz und viele weitere Städte im gesamten Rhein Main Gebiet. Egal ob Sie eine Werbestrategie, eine neue Webseite oder generelle Beratung - wir kommen Sie besuchen. Machen Sie jetzt einen Termin mit uns!

  6. An alle Frankfurter Unternehmen, die wirklich eine kompetente Agentur aus Frankfurt suchen: Kommen Sie uns auf der Konstablerwache in Frankfurt besuchen: mindmelt - Ihre Werbeagentur Frankfurt - wir freuen uns auf Sie!

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)