Ein News-Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Pressemitteilung - Zu welchem Anlass machen sie Sinn?

Die Presse ist ein bedeutendes Werkzeug im Marketing und insbesondere in der Öffentlichkeitsarbeit unerlässlich. Eine Pressemitteilung hat zum Ziel, das Interesse von Journalisten auf eine Nachricht und somit auf das jeweilige Unternehmen zu lenken. Daher ist sie das wohl wichtigste Element der Kommunikation zwischen informierenden Unternehmen und veröffentlichenden Medien. Tagtäglich gehen Unmengen an brisanten und weniger brisanten Meldungen bei Journalisten und Redakteuren ein. Diese entscheiden anhand der kurzen Sammlung der Fakten, ob eine weitere Veröffentlichung in Frage kommt oder nicht. Das Verfassen der Mitteilung sollte daher das Interesse der Medien anregen. Schon beim Erstellen von Pressemitteilungen ist daher einiges zu beachten. Ebenso wichtig ist es jedoch zu entscheiden, zu welchem Anlass es sich lohnt die Presse zu informieren und welche Neuigkeit am wahrscheinlichsten zu einer Veröffentlichung führt.
 


Gründerstorys, Personalmeldungen und Erfolge

Neugegründete Unternehmen benötigen Publicity und sind für die Medien vor allem dann interessant, wenn die Gründerstory sogar ein wenig aufregend oder außergewöhnlich ist. Startups sollten daher nicht davor zurückschrecken, die Geburtsstunde ihres Unternehmens in einer wohldosierten Pressemitteilung kundzutun. Gleiches gilt für Personalmeldungen und Erfolgsstorys. Je populärer die involvierten Personen, desto interessanter ist die Meldung logischerweise für die Presse. Unternehmenserfolge gehören ebenso zu den Presselieblingen und sollten mitgeteilt werden.
 
 
Statements und Statistiken

Die Presse liebt das jonglieren mit Zahlen und Statistiken. Die schnörkellose Art, in der Zahlen ein Unternehmen präsentieren, ist in aller Regel genau nach ihrem Geschmack. Beeindruckende Geschäftszahlen oder neue Statistiken wecken also meist die Neugier der Journalisten, so dass es durchaus Sinn macht, zu diesen Anlässen eine Pressemitteilung zu schreiben. Statements zu aktuellen Ereignissen aus der Branche gehören ebenso zu den von der Presse favorisierten Inhalten. Hier sollte allerdings etwas Vorsicht mit im Spiel sein: Mitgeteilt sollte nur werden, wofür das Unternehmen auch tatsächlich einsteht.
 


Neue und abgeschlossene Projekte

Neuigkeiten sind fast immer beliebt, neue Projekte jedoch wecken das Interesse der Journalisten meist am ehesten. Für das Unternehmen ist daher jedes neue Projekt eine Möglichkeit, die Presse auf sich aufmerksam zu machen. Mit etwas Glück bleibt der Journalist am Ball und berichtet zu einem späteren Zeitpunkt auch über die abgeschlossenen Arbeiten. Hier ist es also in jedem Fall eine gute Idee, eine Mitteilung in den Presseverteiler zu schicken.

Zusammenfassend ist in jedem Fall festzuhalten, dass das Verfassen einer guten Pressemitteilung nicht nur den richtigen Anlass, sondern auch die ideale Tonalität, geschickt dosierte Fakten und die perfekte Aussagekraft benötigt, um tatsächlich das Interesse der Presse zu wecken.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 69-219362-50
Email senden mindmelt
Zeil 46, D-60313 Frankfurt
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)