Ein Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

WAs ist native Advertising

Native Advertising – Werbung, die Mehrwert bietet und Bindung schafft

Nativ Advertising hat sich zu einem omnipräsenten Wort entwickelt, wenn es darum geht, moderne und effiziente Marketingmaßnahmen zu planen. Doch was bedeutet es eigentlich genau?

 

Unterschied Content Marketing und Native Ads

Native Anzeigen zeichnen sich insbesondere durch ihren werblichen Charakter aus. Dieser unterscheidet sie klar von redaktionellen und informativen Beiträgen, die auf Mehrwert statt Werbung ausgerichtet sind. Hier ist demnach der klare Unterschied zwischen Native Advertising und Content Marketing zu finden: Native Advertising wirbt während Content Marketing Besucher lockt, informiert und bindet.

 

Unterschied klassische Displaywerbung und Native Ads

Native Ads sind mehr auf die Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet als typische Displaywerbung. Contentbasierend funktionieren sie zielgerichtet und integrieren sich sowohl optisch als auch inhaltlich in ihrem Umfeld. So finden sie Beachtung, wo Bannerwerbung bereits ignoriert wird.

 

Durch responsive Design bessere Sichtbarkeit der Anzeige

Adblocker verhindern nicht selten, dass klassische Bannerwerbung angezeigt wird. Zudem liegen Banner bei der Anzeige auf mobilen Endgeräten häufig im nicht sichtbaren Bereich. Dadurch wirken diese klassischen Maßnahmen der Displaywerbung weit weniger effizient als Native Ads, die dank responsive Design trotz Adblocker und auch auf mobilen Endgeräten angezeigt werden. Die Kennzeichnungspflicht für Werbeanzeigen gilt jedoch sowohl für klassische Displaywerbung als auch für Native Ads.

 

Klarer Nutzen für den Konsumenten statt blanker Werbeversprechen

Native Ads bieten dem Seitenbesucher einen klaren Mehrwert und sprechen ihn daher direkter und effektiver an, als einfache Werbeversprechen in klassischer Displaywerbung. Sie bieten dem Konsumenten einen klaren Nutzen, indem sie thematisch in den Kontext eingebunden werden. Statt des Kaufreizes steht bei Native Ads der Nutzen für den Seitenbesucher im Fokus, wodurch die User Experience deutlich verbessert wird.

 

Der Nutzen von Native Advertising für Unternehmen zusammengefasst:

Native Advertising als bezahlte Onlinewerbung kann, gekonnt genutzt, eine effektive und moderne Form des Marketing darstellen. Es eignet sich besonders, um Markenbotschaften eines Unternehmens zu verbreiten, seine Reputation zu festigen oder das Firmenimage zu optimieren. Native Ads können zielgruppengenau eingesetzt werden, für den Nutzer einen echten Mehrwert bieten und so eine Verbindung zwischen dem potenziellen Kunden und dem Unternehmen entstehen lassen oder diese festigen.

 

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)