Ein Beitrag der Werbeagentur mindmelt

Werbeagentur Insider-Wissen zu Webdesign, Werbung, Marketing, Internet und Design.

 

Was ist User generated Content?
Datum: 02.10.2017
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Was ist User generated Content?

Content ist ein wichtiges Schlagwort im modernen Online-Marketing. Gemeint sind damit Inhalte, die den Internetnutzer informieren, fesseln, überzeugen und binden. Diese Inhalte, beispielsweise bei der Erstellung einer Internetseite oder der Pflege eines Blogs, werden in aller Regel durch professionelle Autoren erstellt oder aber vom Unternehmen selbst zusammengetragen und dem Seitenbesucher zur Verfügung gestellt. Ebenfalls zum Content zählen außerdem Inhalte, die beispielsweise in den sozialen Medien geteilt werden. Doch abseits dieser professionell erstellten Inhalte bietet sich auch die Möglichkeit, auf sogenannten User generated Content zu setzen.

 

Wie funktioniert User generated Content?

"Das Prinzip hinter User generated Content ist denkbar einfach: Internetnutzer, die bereits Erfahrungen mit einem Produkt, einer Dienstleistung, einer Marke oder einem Unternehmen gemacht haben, erstellen selbst Inhalte zum Thema und verbreiten diese entweder selbst im Internet oder finden Platz für Ihre Erfahrungen auf den Seiten des Unternehmens." so Michael Lange, unser Profi für gutes Webdesign "Diese Erfahrungsberichte können von textlichen Erfahrungsberichten bis hin zum Produkttest-Video in unterschiedlichster Form hilfreich sein." Denn das Prinzip des User generated Content basiert auf einer der wohl ältesten Marketing- und Werbeideen überhaupt: Verbraucher und Kunden empfehlen interessierten möglichen Neukunden ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung, basierend auf eigenen Erfahrungen und Eindrücken. Diese Empfehlungen sind der wohl beste Weg, von Anfang an eine gewisse Bereitschaft im möglichen Neukunden zu wecken, sich für genau dieses Produkt begeistern zu lassen.

 

Der noch direktere Weg zum Vertrauen des Neukunden

Der so angeregte Austausch unter Kunden und Usern spricht den möglichen neuen Kunden auf eine ganz andere und noch direktere Weise an, als das Unternehmen selbst dies könnte. In den modernen Zeiten des Marketings gewinnt der User generated Content immer mehr Aufschwung. Die sozialen Medien wie etwa Facebook und Co. bieten die ideale Plattform zum Austausch und werden rege zu diesem Zweck genutzt. Daher spielt der User generated Content eine wichtige Rolle für Unternehmen, die das moderne Onlinemarketing in möglichst vielen effizienten Facetten nutzen möchten. Sehr beliebt sind zudem Firmeneigene Blogs oder Bewertungssysteme, die Erfahrungsträgern die Möglichkeit geben, ihre Eindrücke kundzutun. Auch Empfehlungen auf Shoppingplattformen und Bewertungen in Branchenbüchern zählen zu diesen positiven Faktoren, die den Austausch zwischen Neukunde und Erfahrungsträger noch einfacher und effizienter machen. Zugleich bietet der User generated Content Unternehmen die Chance, noch effizienter zu optimieren. Ob bezüglich des Produkts selbst oder auch im Bezug auf Kundenservice oder andere Aspekte ermöglicht der User generated Conetent den direkten und unverblümten Blick auf die Zufriedenheit des Kunden und mögliche Schwachstellen. Gut genutzt bietet der User generated Content also die Möglichkeit, noch näher am Kunden und dessen Bedürfnissen zu arbeiten und zugleich das Vertrauen möglicher Neukunden noch schneller zu gewinnen.

Falls Sie die Informationen auf dieser Seite nutzen, bitten wir Sie diese Seite als Quellangabe anzugeben und zu verlinken.

Dürfen wir uns vorstellen? Weitere Informationen zur Agentur

Mindmelt

Weitere Artikel im Blog der Werbeagentur mindmelt

Blog für Marketing & Webdesign

Gerne hören wir von Ihnen
+49 6172-764374
Email senden Alte Stemlerfabrik
factsheet
Download Factsheet
(zum Ausdrucken)